Veranstaltungen

noch bis Sonntag 7. Juli 2019:
Ausstellung YOKO ONO – PEACE IS POWER – WAR CREATES POVERTY
Museum der bildenden Künste, Katharinenstraße 10, D-04109 Leipzig.


Mittwoch 24. April 2019 – Dienstag 3. September 2019:
Dienstag – Sonntag jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonderausstellung 50 JAHRE THE BEALES’ ALBUM YELLOW SUBMARINE
von Uwe Watzek, M.B.M. und Alfred Ebeling, M.B.M.sp
im Beatles Museum, Alter Markt 12, D-06108 Halle; Tel. 0345-2903900
Internet www.BeatlesMuseum.net


Freitag 3. Mai 2019; 20.00 Uhr:
Staatskapelle Halle, Universitätschor Halle und Stadtsingechor zu Halle:
LIVERPOOL ORATORIO / Komponist: Paul McCartney
Georg-Friedrich-Händel-Halle (fünf Minuten zu Fuß vom Beatles Museum), Salzgrafenplatz 1, 06108 Halle (Saale);
Telefon: 0345-47224500; Internet: www.haendel-halle.de


Samstag 11. Mai 2019: 10. INTERNATIONALE BEATLES-FANCONVENTION
10.00 – 13.00 Uhr: Sonderausstellung zum 80. Geburtstag von JIMMY NICOL
Räume von Neues-Mitteldeutschland, Markt 20, Glauchau. /  Veranstalter: Edmund Thielow, BEAT ARCHIV, Glauchau.

Einlass 13.00 Uhr / Beginn 14.00 – 17.00 Uhr: special guests:
David Bedford (Buchautor aus Liverpool) und ursprünglich geplant: Johnny Hutchinson (Schlagzeuger);
musikalische Umrahmung: THE STRAWBERRIES / 15,00 Euro Eintritt
K&K Salon im Stadttheater Glauchau, Theaterstraße 39, D-08371 Glauchau; Telefon: 03763 2421
Veranstalter: Edmund Thielow, BEAT ARCHIV Glauchau / Beatles-Fanclub Glauchau.
ab 20 Uhr: THE ReBEATLES: Konzert / Kartenvorverkauf: 03763-2555 und 03763-2421 sowie www.eventim.de
Stadttheater Glauchau, Theaterstraße 39, D-08371 Glauchau; Telefon: 03763 2421 / Veranstalter: Kulturbetrieb Glauchau.
Edmund Thielow: „Anwesend werden auch sein: Beatles International (Holland), Beatles-Stammtisch Hannover, Beatles-Stammtisch Aschersleben, Berliner Beatles-Stammtisch, Beatles Information Center Stockholm, Beatles Buchautoren Rainer Bratfisch und Wielfried Pelz.“
Information und Plakate als jpg-Datei bitte erfragen bei: beatarchiv@arcor.de. Internet (neu): www.BeatArchivGc.dewww.BeatArchivGc.dewww.BeatArchivGc.de


JOHNNY HUTCHINSON ist am Freitag 12. April 2019 verstorben.
Die folgende Veranstaltung findet dennoch statt:
Sonntag 12. Mai 2019; 15.30 – 17.30 Uhr:
MEET & GREET mit Johnny Hutchinson, David Bedford und Stephen Kennedy
John Lennon Gymnasium, Zehdenicker Straße 17 (Bezirk Mitte, Nähe Rosenthaler Platz), D-10119 Berlin; www.jlgym-berlin.de

Buch- und Filmpräsentation – Interview – Fragestunde: Zeitzeugen und Experten ganz nah erleben
David Bedford – Autor (Liddypool, Fab104, Finding the fourth Beatle), Co-Produzent, Historiker (Looking for Lennon)
Stephen Kennedy – Direktor Dublin Beatles Festival, Autor
und ursprünglich geplant: Johnny Hutchinson (Schlagzeuger von The Big Three und für die Beatles);

Eintritt frei

Liebe Freundinnen und Freunde der Musik und der Geschichte der Fab Four und des Merseybeat, im Mai haben wir ganz besondere Gäste in Deutschland.

Johnny Hutchinson half mehrmals bei den Beatles aus, als er Drummer in der berühmten und sehr erfolgreichen Liverpooler Band „The Big Three“ war. Für Brian Epstein war „Hutch“ erste Wahl als Nachfolger von Pete Best, lehnte aber ab.

Der Liverpooler Autor und Historiker David Bedford schrieb den Klassiker „Liddypool – Birthplace of The Beatles“ und „FAB one hundred and FOUR“. Soeben hat er „THE FOURTH BEATLE – The 23 drummers who put the beat behind the Fab Three“ herausgegeben. Er ist Co-Produzent des Dokumentarfilms „Looking for Lennon“, nominiert für den UK National Film Award 2019.

Stephen Kennedy ist Gründer und Direktor des „Dublin Beatles Festival“. 50 Jahre nach dem Auftritt der Beatles im Dubliner Adelphi Cinema wurde dieses Festival ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich statt. Stephen konnte als Ehrengäste bereits Freda Kelly, Neil Innes und The Quarrymen begrüßen.Die illustre Runde trifft sich – wie könnte es passender sein – im Berliner John-Lennon-Gymnasium. Diese Hochschule fühlt sich den Werten, die John Lennon gelebt hat, besonders verbunden. Bei einem „Meet and Greet“ möchten die Gäste aus Liverpool und Dublin aus Ihrem Leben erzählen, über ihre Projekte berichten und mit Ihnen und euch ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen eines Deutschlandbesuchs der drei Gäste statt, bei dem sie von Mitgliedern der Beatles Stammtische Berlin, Bochum und Hannover begleitet werden.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.


Samstag 8. Juni 2018 und Pfingstsonntag 9. Juni 2019:
BEATLES PFINGST CONVENTION 2019
Beatles Museum, Alter Markt 12, D-06108 Halle (Saale); Tel. 0345-2903900; E-Mail: BeatlesMuseum@t-online.de / Internet: www.BeatlesMuseum.net
Bisher hatten wir zu vielen BEATLES PFINGST CONVENTION-Veranstaltungen bekannte special guests. Diese Tradition führen wir fort: 2019 wird Tony Bramwell unser special guest sein.Tony Bramwell: 11. März 1946: geboren in Liverpool, Großbritannien. /  Etwa Mitte der 1950er Jahre: Tony gehört mit zu den besten Freunden von George Harrison. /  6. Juli 1957: Anwesend als sich John Lennon und Paul McCartney das erste Mal treffen. /  Etwa ab 1957: Trifft an einigen Wochenenden George Harrison und Paul McCartney. /  Januar 1961: Bramwell wird so etwas wie Auftritts-Organisator  und transportiert zunächst das Equipment von George Harrison. John Lennon zu Bramwell: „If you’re carrying George’s you can carry mine too“ („Wenn Du Georges Sachen schleppst, dann meine auch.“). Paul McCartney: „Mine as well“ („Meine ebenfalls.“). /  1962: Brian Epstein bietet Bramwell einen Job bei NEMS Enterprises an. /  1965: Epstein mietet auf Dauer das Saville Theatre in London und überträgt Bramwell, Auftritte von Musikern zu organisieren. /  1968: Bramwell leitet Apple Films, Teil der Beatles-Firma Apple Corps. Ltd. /  Juni 1968: Produziert den Promotionfilm APPLE, um die Firma auch in den USA zu etablieren. /  3. Aug. 1968: Bramwell bringt Lennon und Ono die Fotoausrüstung An diesem Tag entstehen die Fotos, die später auf dem Cover TWO VIRGINS sind. /  30. April 2005: Bramwell veröffentlicht das Buch MAGICAL MYSTERY TOURS – MY LIFE WITH THE BEATLES.
Zur BEATLES PFINGST CONVENTION 2019 kommen wieder viele Beatles-Händler und -Fachleute. Die Möglichkeit, Raritäten zu erwerben (Händler) und Wissenswertes zu erfahren (Fachleute halten Vorträge) hat sich auch in all den Jahren ständig weiterentwickelt. Ebenfalls im Vordergrund steht die Kommunikation der Fans untereinander. Zusammengefasst: Wir freuen uns auf Pfingsten. Herzlich willkommen!
Pfingstsamstag 8. Juni 2019, 10 – 19 Uhr: BEATLES PFINGST CONVENTION 2019 – PART ONE
Tagesticket inkl. Vorträge 10.00 – 18.00 Uhr: Eintritt: 12,00 Euro pro Person; für M.B.M.s 6,00 Euro pro Person.
ab 10.00 Uhr: BEATLES-Händler und Privat-Verkäufer.
ab 10.00 Uhr: „Savoy Truffle“: Kuchen und Kaffee für M.B.M.s
Das bewährten „Savoy Truffle“-Team: Ilona Ebeling, Petra Mitchell und Ingrid Heidemann.

11.00 Uhr: Vortrag 50 JAHRE THE BEATLES 1969 von Prof. Dr. Andreas Rohde, M.B.M.
12.00 Uhr: Vortrag PAUL McCARTNEY – SEINE ALBEN 1980 bis 2018 von Prof. Dr. Andreas Rohde, M.B.M.
Prof. Dr. Andreas Rohde und Andreas Müller präsentieren:
14.00 – 15.00 Uhr: special guest TONY BRAMWELL
15.00 – 16.00 Uhr: special guest TONY BRAMWELL – Fotos mit M.B.M.s und Fans.
16.00 – 17.00 Uhr: special guest TONY BRAMWELL – Fragen von M.B.M.s und Fans.
17.00 – 18.00 Uhr: special guest TONY BRAMWELL – Signierstunde
Vorher gemachte Fotos von Tony Bramwell mit M.B.M.s/Fans werden ausgehändigt um sie signieren zu lassen.

18.00 – 19.00 Uhr: Geselliges Ausklingen und eine kurze Ansprache anlässlich 30 Jahre Beatles Museum.

Pfingstsonntag 9. Juni 2019, 10 – 18 Uhr: BEATLES PFINGST CONVENTION 2019 – PART TWO
Tagesticket inkl. Vorträge (10.00 – 18.00 Uhr): normaler Eintritt: 6,00 Euro pro Person; für M.B.M.s kostenlos.

evtl. 10.00 bis ca. 15.00 Uhr: BEATLES-Händler.

10.00 – 11.00 Uhr: BEATLES-EXPERTEN-TEAM (GERMANY) / TAGUNG 2019

11.00 – 12.00 Uhr: BEATLES-EXPERTEN-TEAM und weitere Interessierte im Gespräch

13.00 Uhr: Vortrag 50 JAHRE – THE BEATLES 1969 von Prof. Dr. Andreas Rohde, M.B.M.

14.00 Uhr: Vortrag JOHN LENNON UND DIE RELIGION von Andrea Noack, M.B.M


Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit!